Backzeit: Zimtschnecken

Juhu, endlich Frühling!

Was für ein wunderschöner Frühlingstag war das denn? Ich habe schon befürchtet, dass es pünktlich zum Feiertag regnet - aber Glück gehabt.

Das Wetter hat richtig Lust auf Blumenpflücken und backen gemacht und endlich konnte ich mein Rezept für Zimtschnecken ausprobieren. Es war wirklich supereinfach und schmeckt mega lecker!
Ihr braucht für 12 Schnecken folgende Zutaten:

25g Butter
225g Weizenmehl
1/2 TL Salz
1/2 Päckchen Trockenhefe
1 Ei, leicht verquirlt
125ml lauwarme Milch
2 EL Ahornsirup zum Glasieren

Füllung:
50g Butter
2 TL Zimt
50g Rohrohrzucker
50g Korinthen

Zuerst fettet ihr eine Schüssel mit Butter ein, siebt das Mehl und das Salz ein und mischt die Hefe unter. Dann gebt ihr die Butter mit den Fingern dazu (die Butter muss weich sein!), mischt Ei und Milch mit darunter und knetet alles zu einem glatten Teig. Falls der Teig zu sehr klebt, einfach noch Mehl dazu. Den Teig formt ihr dann zu einer Kugel und lasst ihn abgedeckt ca. 40 Minuten gehen.

Nach Ablauf der Zeit den Teig nochmal eine Minute lang durchkneten und dann auf einer gemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Für die Füllung mischt ihr die oben genannten Zutaten zusammen und rührt alles cremig. Diese Masse gebt ihr dann auf den Teig, wobei ihr an den Rändern einen 2,5cm großen Rand lassen müsst. Die Korinthen gleichmäßig darauf verteilen und dann den Teig von einer Längsseite aufrollen. Den Rand gut andrücken.

Die Teigrolle schneidet ihr dann in 12 Stücke und legt sie mit der Schnittseite auf ein Backblech. Das lasst ihr dann weitere 30 Minuten gehen.

Währenddessen den Backofen auf 190° vorheizen. Dann die Zimtschnecken etwa 20 Minuten backen, bis sie schön aufgegangen und goldgelb sind.

Die heißen Zimtschnecken zum Schluss mit Ahornsirup bestreichen und noch warm essen - LECKER!



Lasst es euch schmecken :)

post signature

12 Kommentare:

Lilly hat gesagt…

Oh lecker lecker <3

www.lillycalling.com

Lara. hat gesagt…

Das sieht soo lecker aus :))

Hannah hat gesagt…

hey, süßer blog!
hast du lust an meinem fotowettbewerb teilzunehmen?
würde mich sehr freuen wenn du mal vorbeischaust. :)♥

http://schnuppel-photography.blogspot.de/p/fotographie-wettbewerb.html
xoxo, hannah.

SAPRI hat gesagt…

Mmmh das sieht so lecker aus!
Danke für das Rezept :)

Lieben Gruß
Sarah

Sophie hat gesagt…

Ahh wie lecker! :)
Ob ich sowas wohl hinkriegen würde?! :D :D

Lg. Sophie ♥

PS: Auf meinem Blog gibt es zur Zeit einen Fotowettbewerb, wenn du Lust hast, schau doch mal vorbei! Würde mich über deine Teilnahme freuen! :)

Lebenslieben hat gesagt…

Klar kriegst du sowas hin :) ich hab echt auch mittendrin gedacht "Das wird nie was", aber es ist echt total einfach! Probiers einfach mal aus, dauert auch gar nicht lange!

Danke für die Einladung, ich schau gleich mal vorbei!

xx Sophie

Lebenslieben hat gesagt…

Bitteschön liebe Sarah :) ich hoffe dir schmecken sie genauso gut wie mir :) LG Sophie

Lebenslieben hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar Lilly :) Lass es dir schmecken :D xx

Lebenslieben hat gesagt…

Und liebe Lara, es schmeckt auch so wie es aussieht :) xx

DaydreamerPat hat gesagt…

Hallo! Dein Blog gefällt mir wirklich sehr, ich finde diesen Post auch sehr toll! Die Zimtschnecken sehen so lecker aus! :)

Ich würde dich gerne dazu einladen, an meinem laufenden Zalando-Gutschein Gewinnspiel auf meinem Fashion Blog teilzunehmen, der Gewinner kann für 40 Euro shoppen gehen! Das Gewinnspiel läuft noch bis zum 24. Mai, es heißt also schnell sein! :)

Liebe Grüße

Patrick x

www.nevernotinspired.blogspot.de

Sarina hat gesagt…

Ich liebe Zimtschnecken! Leider habe ich schon ewig keine mehr gegessen und gebacken hab ich auch nie welche...

Ti hat gesagt…

Oh, die sehen sehr gut aus :)

Kommentar veröffentlichen

Design created by: Lara Ira